Montag, März 4, 2024
EventsThemenabend

Maria, was für eine Frau?!

Bild, das Musiknoten zeigt
⬆ Klick aufs Icon für eine wunderschöne Version von “Maria durch ein Dornwald ging”

Film und Spurensuche – von der Bibel bis heute (Maria 2.0)
mit Pfarrerin Verena Engels-Reiniger

Freitag, 02. Februar, um 19:30 Uhr

Im Neuen Hörsaal – der Rehaklinik Bad Wurzach (1. OG, neben der Cafeteria)


Der 2. 2., Mariä Lichtmess, war früher (und ist heute noch?) ein wichtiger Feiertag. Und er weckt die Frage: „Maria, was war sie für eine Frau?

Zum einen wird sie verehrt als Jungfrau, Gottesmutter, reine Magd und Himmelskönigin – zum anderen erzählt die Bibel von ihr geheimnisvoll und doch ganz menschlich. Von unterwürfig dort keine Spur, vielmehr mutig und selbstbestimmt.

Voller Hingabe geht sie ihren Weg – eine echte Inspiration. Spannend also auch für evangelische Christen: Maria ist viel zu interessant, um sie allein den Katholiken zu überlassen!

Ein Kurzfilm zeigt in wunderschönen Bildern religiöse Hintergründe der Marienfrömmigkeit. Die biblische Spurensuche bringt uns Maria als Mädchen, Ehefrau und Mutter Jesu nahe.

Herzliche Einladung!

(Der Eintritt ist frei – Spenden unterstützen die Kurseelsorge)


VA: Kurseelsorge Bad Wurzach. Ort: Neuer Hörsaal, 1. OG, Rehaklinik Bad Wurzach.
Zum Haupteingang rein, links die Treppe hoch, zum Speisesaal, dort rechter Hand die Treppe hoch, zur Cafeteria!