Freitag, Juli 19, 2024
Events

Weltgebetstag

Bild, welches das Logo des Weltgebetstags zeigt
Klicke hier, um zur Seite des Weltgebetstag zu gelangen

„Durch das Band des Friedens“

Weltgebetstag aus Palästina –
Gottesdienst feiern & gemütlich Beisammensein

Freitag, 01. März, ab 18:45 Uhr

St-Verena-Kirche, Bad Wurzach – anschließend Pius-Scheel-Haus


„Durch das Band des Friedens“ – lautet das Motto des diesjährigen Weltgebetstages. Es übersetzt in unsere Zeit, was Paulus an (und über) die Gemeinde von Ephesus sagt: „Der Frieden ist das Band, das euch alle zusammenhält. Ihr seid ein Leib und ein Geist lebt in euch.“ „Bemüht euch (deshalb) darum, diese Einheit zu bewahren“. – Manchmal geht das nur, indem man sich gegenseitig in Liebe erträgt. Aber das Fundament ist das Gebot Jesu: „Liebt euch untereinander, so wie ich euch liebe!“

Diese 2000 Jahre „alte“ Liebes-Botschaft ist heute aktueller und Not-wendiger denn je. Entsprechend laden das Ökum. Vorbereitungsteam und die Kurseelsorge Bad Wurzach herzlich dazu ein, den diesjährigen Weltgebetstag zu begehen – für Frieden und Einheit, durch die Gnade und Liebe Jesu! – Um das tun zu können, haben Christinnen aus Palästina die Gebete, Gedanken und Lieder ausgewählt.

D.h., wir feiern – am Freitag, den 01. März, in der St-Verena-Kirche Bad Wurzach – auf dieser Grundlage Gottesdienst und beginnen damit um 18:45 Uhr. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein im Pius-Scheel-Haus, mit Leckereien und Getränken. – In diesem Sinn: Lassen wir uns durch IHN vereinen – und senden wir, durch die Kraft der Liebe, ein Zeichen des Friedens! Herzlich willkommen!


VA: Die christlichen Konfessionen, iZmd Kurseelsorge Bad Wurzach