Mittwoch, 28. März : Klangvoll. Orthodox. Anders.

Einstimmung in Passion und Ostern – mit dem Rachmaninov-A-Cappella-Ensemble (Odessa/Ukraine)

um 19:30 Uhr, in der Evangelischen Kirche Bad Wurzach

Auch in diesem Jahr lädt die Kurseelsorge Bad Wurzach dazu ein, sich mit besonderen Klängen auf die Passion und Ostern einzustimmen: Am Mittwoch, den 28. März, um 19:30 Uhr.

Dann sind wieder Mitglieder des Rachmaninov-A-Cappella-Ensembles aus Odessa/Ukraine zu Gast. Dessen vier Solo-Sänger bringen mit ihren Stimmen liturgische Gesänge aus der orthodoxen Kirche zu Gehör: In der Evangelischen Kirche Bad Wurzach.

Das von Sergej Rachmaninov inspirierte Sänger-Quartett schafft dabei eine andächtige, wie fröhliche Atmosphäre. Aber v.a. führt es die Zuhörer über die Kultur und Spiritualität in seinen Stimmen, auf Ostern und die Passion hin. Herzliche Einladung sich einzustimmen, mit eindrücklichen Klängen!

Hier ein kleiner Eindruck – Viel Freude mit einem „Gesang aus dem Kiewer Höhlenkloster“:

Der Eintritt ist frei. Spenden unterstützen das Ensemble.