Mittwoch, 18. Oktober : Ein Abend mit Sr. Lucy

der indischen Nonne und Gründerin der Hilfsorganisation MAHER

um 19:30 Uhr, im Ev. Gemeindehaus Bad Wurzach

Sr. Lucy, Gründerin der Hilfsorganisation MAHER

Sr. Lucy ist eine katholische Nonne aus Mumbay, Indien, die in jungen Jahren mit einem schlimmen Fall von häuslicher Gewalt in ihrer Gemeinde konfrontiert wurde. Daraufhin hat sie beschlossen etwas zu ändern.

Durch geradezu wunderbare Fügungen wurde ihr Geld gespendet und sie hat vor vielen Jahren ein Haus für Frauen gebaut, die von häuslicher Gewalt betroffen waren. MAHER, ihre Hilfsorganisation ist entstanden.

Inzwischen betreibt MAHER über 40 Häuser für Frauen, Männer, Kinder und alte Menschen. Und das Werk wächst und Sr. Lucy ist noch immer der Mittelpunkt der Arbeit.

Sr. Lucy muss man einfach kennen lernen. Dann versteht man, wie diese wunderbare Frau es schaffte, so etwas in Gang zu setzen und zu halten.

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

(Der Eintritt ist frei, Spenden unterstützen die Hilfsorganisation MAHER)