Themenabend am Dienstag, 25. April: Im Irdischen das Himmlische

Luther und Bach und ihre Liebe zur Musik (Veranstaltung zum Lutherjahr).

um 20:00 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus Bad Wurzach, mit Verena Stei, ev. Kirchengemeinde

Auch wenn ihre Lebenszeiten 200 Jahre auseinanderliegen, verbindet Martin Luther und Johann Sebastian Bach ihre Liebe zur Musik als die Verbindung von Irdischem und Himmlischem.

Während Luthers Stärke die Worte waren, lag Bachs Genie vor allem in der Musik. Anhand der faszinierenden Lebensgeschichten von Luther und Bach wird an diesem Abend von Verena Stei ein Zugang geschaffen zur Musik als der „besten Gottesgabe“, wie sie von Luther bezeichnet wird.

Der Eintritt ist frei, Spenden unterstützen die evangelische Kirchengemeinde.