Mittwoch, 12. Juli : Dietrich Bonhoeffer

Dem Rad in die Speichen fallen

Themenabend mit Pfn. Verena Engels, von der ev. Kurseelsorge,
um 19:30 Uhr, im Kurhotel am Reischberg, Konferenzraum 1 EG
Kurhotel am Reischberg

Dieser Monat hat für das Gedächtnis Deutschlands ein unvergessliches Datum: den 20. Juli mit seinem Gedenken an Stauffenbergs Attentat auf Hitler 1944. Dietrich Bonhoeffer gehörte zum konspirativen Kreis der Widerständler.

Mit dem Bild vom Rad (s.o.) hatte er einmal auf die Frage geantwortet, wie er als Christ sich am gewaltsamen Widerstand beteiligen könne. Bis zur letzten Konsequenz ist er den Weg gegangen. So wurde er zum Zeugen für Glauben, der sich im Tun des als notwendig Erkannten bewährt. Einigen Linien seines reich erfüllten Lebens, seiner faszinierenden Persönlichkeit gehen wir an diesem Abend nach.

Herzliche Einladung !

(Der Eintritt ist frei, Spenden unterstützen die Kurseelsorge)