Filmauslese am Freitag, 24. März: Packender Investigativ-Thriller (Oscar 2016)

Im Rampenlicht – so lässt sich der Oscargewinner 2016 in der Kategorie „Bester Film“ (USA 2016, 128 Min.) – am Besten übersetzen.

…um 19:30 Uhr, im Kurhotel am Reischberg, Vortragsraum 1 EG
Filmauslese der Kurseelsorge

Im Jahr 2001 erhält Walter Robinson, der Leiter des Investigativ-Teams des Boston Globe, einen besonderen Auftrag. Der neue Chefredakteur setzt ihn auf die Fälle von Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche an, von denen schon lange hinter vorgehaltener Hand gesprochen wird. Doch als Robinson und seine Kollegen die ersten Opfer interviewen, decken sie Schicht um Schicht einen viel größeren Skandal auf – und stoßen auf eine Mauer des Schweigens. Die Opfer schweigen aus Angst, hochbezahlte Anwälte spielen auf Zeit. Die kostspielige Recherche der Zeitung droht zu scheitern.

Mit dieser Auslese zeigt die Kurseelsorge Bad Wurzach eine großartige filmische Aufarbeitung eines spektakulären journalistischen Coups – die ebenso packend, elegant und vielschichtig geraten ist – und nicht umsonst den Oscar für den besten Film 2016 erhalten hat: Am Freitag, den 24. März, um 19:30 Uhr, im Kurhotel am Reischberg, Vortragsraum 1 EG.

 

Leitung: PR Raimund Miller, kath. Kurseelsorge. Der Eintritt ist frei, Spenden unterstützen die Kurseelsorge.

Herzliche Einladung!