Filmauslese am Freitag, 05. Mai: Feinfühlig-turbulente Familienkomödie

(„Die Familie Bélier“, F 2014, 104 Min.)

…um 19:30 Uhr, im Kurhotel am Reischberg, Konferenzraum 1 EG
Filmauslese der Kurseelsorge

„Möchten Sie ein Stück Käse Bürgermeister?“ Charmant bietet die junge Paula Bélier die Produkte aus dem Bauernhof ihrer Eltern auf dem Wochenmarkt feil. Doch der Lokalpolitiker vor ihrem Stand winkt ab. „Sagen sie, denkt ihr Vater, die Leute von Lisieux würden einen Gehörlosen wählen?“, will er dagegen von ihr wissen. „Warum sollten sie keinen Gehörlosen wählen?“, kontert die 16jährige freimütig…

Über Szenen wie diese, spielt die französische Familienkomödie mit unserer Wahrnehmung von Normalität. Und mit einem brillant agierenden Darstellerensemble begleitet Regisseur Éric Lartigau Paulas Selbstfindung, über entwaffnend emotionale Szenen, durch Höhen, Tiefen und Triumphe. Dabei beherrscht sein unaufdringliches Plädoyer für Offenheit die Gratwanderung zwischen berührenden und humorvollen, komischen Momenten perfekt.

 

Leitung: PR Raimund Miller, kath. Kurseelsorge. Der Eintritt ist frei, Spenden unterstützen die Kurseelsorge.

Herzliche Einladung!