02.12. – Maria, was für eine Frau

 

Maria – was für eine Frau?

Kurzfilm und Spurensuche –
mit Pfarrerin Verena Engels-Reiniger

Freitag, 02. Dezember, um 19:30 Uhr

⬆ Klick aufs Icon
für eine wunderschöne Version von „Maria durch ein Dornwald ging“

Madonna mit Kind (ca. 1340), Bernardo Daddi (Bild gemeinfrei aus Wikipedia)


In der Adventszeit lieben viele das Lied „Maria durch ein Dornwald ging“. Es stimmt wunderbar auf Weihnachten ein. Und es weckt die Frage: „Maria, was war sie für eine Frau?
Die Bibel erzählt von ihr geheimnisvoll und doch ganz menschlich.Spannend also auch für evangelische Christen: Maria ist viel zu interessant, um sie allein den Katholiken zu überlassen!Ein Kurzfilm zeigt in wunderschönen Bildern religiöse Hintergründe der Marienfrömmigkeit. Die biblische Spurensuche bringt uns Maria als Mädchen, Ehefrau und Mutter Jesu nahe. Herzliche Einladung! (Der Eintritt ist frei – Spenden unterstützen die Kurseelsorge)
VA: Kurseelsorge Bad Wurzach. Ort: Saal, Ev. Gemeindehaus Bad Wurzach.

Der Gemeindesaal ist barrierefrei – und gegenüber der Rehaklinik